Der Vorstand ist das operative Leitungsorgan des CIT. Er hat folgende Aufgaben:

  • bereitet die Sitzungen der Generalversammlung vor;
  • bereitet die Rechnungen und das Budget vor;
  • genehmigt den Geschäftsbericht;
  • nimmt zu Vorlagen des internationalen Eisenbahnbeförderungsrechts Stellung;
  • erlässt das Personal- und Finanzreglement;
  • überwacht die Geschäftsführung des Generalsekretärs.

Der Vorstand besteht aus höchstens neun Personen und ist repräsentativ zusammengesetzt. Der Präsident leitet die Generalversammlung und den Vorstand. Der Vorstand tagt in aller Regel zwei Mal im Jahr (April und September).

Maria Sack

Präsidentin

Deutsche Bahn AG
Rechtsanwältin
Leiterin Team Internationale Verbände Verkehrspolitik Europa (GWE)

Maria Urbańska

Vizepräzidentin

PKP CARGO S.A.
Head of Department, Office for Development, Investor Relations and Marketing

Alberto Gallo


TRENITALIA S.p.A.
Direzione Affari Legali e Societari


Nevin Kaygisiz


Türkiye Cumhuriyeti Devlet Demiryollari (TCDD)
Chef adjointe de section tarifs et accords internationaux

Platon Guryanov

RZD - Russian Railways

Leiter Rechtsdienst internationale Beziehungen

Gerald Wieser


Rail Cargo Austria AG
Abteilungsleiter Schadens- und Versicherungsmanagement

Aikaterini Vitou


TRAINOSE
Head of International Cooperation

Gilles Mugnier

SNCF
Directeur Juridique adjoint

Marie Wirtgen

SNCB
General Counsel Legal Affairs


Organisation

Das Internationale Eisenbahntransportkomitee (CIT) ist ein Verband von ca. 216 Eisenbahnverkehrs- und Schifffahrtsunternehmen, die grenzüberschreitenden Personen- und/oder Güterverkehr betreiben. 136 Unternehmen sind dem CIT direkt und 80 Unternehmen indirekt über assoziierte Organisationen angeschlossen. Das CIT ist ein Verein nach schweizerischem Recht und hat seinen Sitz in Bern.

OSShD und CIT arbeiten im Rahmen gemeinsamer Projekte zur Förderung der transportrechtlichen Interoperabilität zwischen Europa und Asien eng zusammen. Weitere Informationen zu den Arbeitsgremien dieser Projekte finden Sie unter Personenverkehr und Güterverkehr .

Dem Generalsekretariat obliegt die Geschäftsführung des CIT. Es besteht aus elf Mitarbeitern und hat folgende Aufgaben:

  • führt die Beschlüsse der Generalversammlung und des Vorstands aus;
  • bereitet die Tagungen des Vorstands vor;
  • bereitet den Geschäftsbericht, die Rechnungen und das Budget zuhanden des Vorstands vor;
  • beruft die Ausschüsse und Arbeitsgruppen ein und unterstützt diese.


Cesare Brand

Generalsekretär

Telefon: +41 (0)31 350 01 93
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Erik Evtimov, Dr. iur.

Stellvertretender Generalsekretär

Telefon: +41 (0)31 350 01 97
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Sandra Dobler

Legal Adviser

Personenverkehr

Telefon: +41 (0)31 350 04 80
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Jan Svensson

Expert

Personenverkehr

Telefon : +41 (0)31 350 01 91
Fax : +41 (0)31 350 01 99

Nina Scherf

Senior Legal Adviser

Güterverkehr, Infrastrukturnutzung

Telefon : +41 31 350 01 94
Handy : +41 79 954 44 74

Ardian Balaj

Legal Designer

Güterverkehr

Telefon: +41 (0)31 350 01 98
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Dariia Scarlino

Expertin

RID, CIM/SMGS, CIV/SMPS

Telefon : +41 (0)31 350 01 96
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Chantal Schweizer

Administrative Assistant

Buchhaltung - Personal - Mitgliederverwaltung - Güterverkehr

Telefon: +41 (0)31 350 01 92
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Loïc Gioria

Administrative Assistant

Communication - CIT-Info - Webseite - CIV - CUI

Telefon: +41 (0)31 350 01 90
Fax: +41 (0)31 350 01 99

Die Ausschüsse sind befugt, Bestimmungen zur einheitlichen Anwendung und praktischen Umsetzung des internationalen Eisenbahnbeförderungsrechts (Produkte des CIT) zu genehmigen. Zu diesem Zweck haben sie die Beschlussvollmacht der Generalversammlung. Sie sind repräsentativ zusammengesetzt.

Ausschuss CIV (Personenverkehr)

Enrico Trapazzo

Präsident

FS - TRENITALIA S.p.A. - Gruppo Ferrovie dello Stato Italiane
DCGPE – Legal and Corporate Affairs Business Partner


Isabelle Saintilan

Vize-Präsidentin

SNCF Voyages
Juriste

Ausschuss CIM (Güterverkehr)

Jean-Luc Dufournaud

Präsident

Société Nationale des Chemins de fer Français (SNCF)
Directeur de l’Ethique et de la Déontologie


Ausschuss CUI (Infrastrukturnutzung)

Adriaan Hagdorn

Präsident

NS
Legal Counsel

Alberto Gallo

Vize-Präsident

TRENITALIA S.p.A.
Direzione Affari Legali e Societari


Ausschuss Multimodalität

Maria Kalimeri

Präsidentin

ATTICA GROUP (Blue Star Ferries & Superfast Ferries)
Railway Key Account Manager

Die Arbeitsgruppen bereiten die Entscheidungsgrundlagen der Ausschüsse vor. Ihre Mitglieder werden aufgrund ihrer Fachkompetenz ernannt.

Arbeitsgruppe CIV (Personenverkehr)

Oliver Hirschfeld

Präsident

Deutsche Bahn AG
Leiter Team int. Eisenbahnrecht / Rechtsabteilung Personenverkehr (CRP)

Arbeitsgruppe CIM (Güterverkehr)

Cristian Cuenca

Präsident

Deutsche Bahn AG
Jurist

Arbeitsgruppe "Multimodalität"

Erik Evtimov

Präsident

Stellvertretender Generalsekretär

Expertengruppen werden innerhalb von Arbeitsgruppen zur Untersuchung spezifischer Fragen eingerichtet. Ihre Mitglieder sind Spezialisten des jeweiligen Arbeitsgebiets.

Group of PRR Experts

Group of Data Protection Experts

Sandra Dobler

Präsidentin

Generalsekretariat CIT
Legal Adviser

Expertengruppe "Verschlüsse"

Fabienne Vaisson

Präsidentin

SNCF LOGISTICS - DIRECTION FINANCIERE & JURIDIQUE DU POLE TFM

Responsable Affaires douanières

Rechts- und Expertengruppe "CIM/SMGS"

Erik Evtimov

Präsident

Stellvertretender Generalsekretär

Arbeitsgruppe "CIV/SMPS"

Erik Evtimov

Präsident

Stellvertretender Generalsekretär